Turnriege

 
 
Die Turnriege ist eine Riege des STV Brugg mit Männern und Frauen im Alter von Mitte zwanzig bis Ende Fünfzig. Unser gemeinsames Interesse gilt der körperlichen Fitness mit der richtigen Mischung aus Training und Spass ohne einen Anspruch auf sportliche Höchstleistungen.
 
Zur Geschichte der Turnriege: bis zum August 2009 haben wir in der Kategorie Kleinfeldgymnastik trainiert und sind regelmässig an Turnfesten mit unserer Übung im Vereinswettkampf angetreten. Auch leichtathletische Disziplinen wie Kugelstossen, Pendelstaffette und Fachtests (verschiedene Spiele) haben wir sowohl im Training als auch im Vereinswettkampf durchgeführt.
 
Mangels Mitglieder haben wir uns im Sommer 2009 dazu entschlossen unser Training zu verändern und es entstand das „Turnen für Jedermann“-Projekt. Es konnten auch Mitglieder aus anderen Riegen und vereinsexterne Sportfreudige am Training teilnehmen. Mehrere ausgebildete Leiterinnen übernahmen die Gestaltung des Trainings - von Aufwärmen, über Konditionstraining bis hin zu Kräftigungsübungen und dem anschliessenden Dehnen. Jeder Teilnehmer machte so mit, wie es sein Fitnesszustand zulässt - die Leiterinnen nahmen darauf besondere Rücksicht.
 
Da sich auf Dauer die Ansprüche an ein Turnen für Jedermann und das Training als Turnriege nicht gut kombinieren lassen, haben wir uns im Oktober 2014 dazu entschlossen das Training als reines Riegentraining umzugestalten. So haben wir genug Zeit um auch für ein Turnfest zu trainieren.
 
Es gibt auch einige Plauschanlässe wie z.B. das jährliche Skiweekend, wo alle zusammen je nach Kondition und Lust tagsüber ski-/ snowboarden und abends in Ausgang gehen und eine schöne Zeit miteinander haben.
 
An den vereinsinternen Anlässen wie dem Familienanlass und anderen Aktivitäten sind ebenfalls viele von uns anzutreffen.
 

Impressionen

 
 
KTF 09 Bözberg
KTF 09 Bözberg

KTF 09 Bözberg

Training

Ski Weekend 06

Ski Weekend Davos 2017